Nächte der Philosophie 2020

Liebe Interessierte an den Nächten der Philosophie 2020!

 
Nachdem wir die Nächte der Philosophie heuer bedingt durch die Pandemie zunächst von Mai auf November verschieben mussten, sind nun durch den neuerlichen Lockdown wieder sämtliche Veranstaltungslokale geschlossen.
 
Inzwischen sind viele Menschen mit Online-Meeting-Tools vertraut, weshalb auch wir diesen neuen Weg beschreiten, um trotz der neuerdings geltenden Einschränkungen die Nächte der Philosophie anbieten und abhalten zu können, und zwar über die Online-Meeting Plattform ZOOM.
 
Es ist uns bewusst, dass Bedenken gegen ZOOM bestehen, dennoch hat sich diese Plattform als die weitverbreiteste und somit auch soweit vertrauenswürdig erwiesen, dass auch wir die Nächte der Philosophie über ZOOM abhalten werden.
 
Prinzipiell bleiben die Themen und Zeiten gleich wie auf dem veröffentlichten Flyer angekündigt, allerings sind durch die Veränderung der Modalitäten neue Vortragende aufgesprungen, während einige Wenige nicht teilnehmen werden können.
 
Die Vortragenden werden jeweils direkt mit Euch über ZOOM in Kontakt treten und ihre Beiträge zu den heurigen Nächten der Philosophie Online präsentieren.
 
Die Details zu den Online-Veranstaltungen sowie die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Teilnehmerliste.

Aktuelles zu den Nächten der Philosophie erfahren Sie auf Facebook !

Leo Hemetsberger, Obmann der GaP